Pfarrhofstraße 1, 4596 Steinbach a. d. St. |   +43 (0)7257 - 20593 |   office@leader-kalkalpen.at
  • Schallau © LEADER Region NPK/Aichinger
  • Radfahrer © OÖ Tourismus/Hochhauser
  • Ennsmuseum © Konrad Neubauer
  • Star Park Hohe Dirn © Beobachtungsverein der Sternfreunde Steyr

wildheut

Projektträger: Kulturverein frei-wild-molln

Inhalt:

Das Projekt „Symposium Wildheut“ will über einen kultur- und wissenschaftlichen Event Kompetenz für einen zunächst regionalen, später sogar europäischen Gedankenaustausch aufbauen und ein Forum bieten. Nachdem dazu bereits Vorarbeiten der FH Krems und der JKU Linz, sowie 2 Workshops stattgefunden haben, soll in diesem Zusammenhang in Zusammenarbeit mit der JKU 2016 erstmals eine universitäre Fachtagung veranstaltet werden. Diese soll dann in Zukunft zu einer dauerhaften Einrichtung heranwachsen. Im Zentrum dieser Fachtagung stehen die Themen Wildheit, Widerständigkeit und Wildnis, die gerade in der Region Steyrtal, aber auch in der gesamten Nationalparkregion von historischer, kultureller und ökonomischer Bedeutung sind.

 

Ziele:

  • Aufgreifen des regional bedeutsamen Themas der Wildheit als USP der Region
  • Etablierung einer dauerhaften (jährlichen) Fachtagung
  • Publikmachen des Themas über die Landesgrenzen hinaus
  • Zumindest indirekte Steigerung der Wertschöpfung (Nächtigungen der Tagungsteilnehmer, …)

 

Wirkungsbereich:

Steyrtal

 

Projektstart:

2016